Mit der Akupunkturmatte Rückenschmerzen selbst behandeln

Akupunkturmatte

Wer unter Rückenschmerzen leidet, hat nicht selten einen langen Leidensweg hinter sich. Manchmal kommen sie aber auch ganz plötzlich, z.B. als Hexenschuss und machen jede Bewegung zur Hölle. Wer sich nicht länger in seiner Lebensqualität einschränken und selbst aktiv werden möchte, für den ist die Akupunktur-Matte Blumenfeld genau das Richtige.

Akupunktur-Matte lindert Schmerzen

Es ist vollkommen egal, ob man einen Bandscheibenvorfall oder Wirbeleinbruch erlitten hat. Ob man Ischias-Schmerzen oder muskuläre Rückenschmerzen mit sich herumträgt. Diese Methode kann jedem helfen – vollkommen schmerzlos und ungefährlich. Neue Verspannungen werden ebenso gelöst wie ältere, da das Nervensystem im ganzen Rücken stimuliert wird. Dabei handelt es sich um eine gleichermaßen wirksame sowie natürliche Behandlungsmöglichkeit, die jeder von zu Hause aus bequem durchführen kann.

Das Prinzip ist ganz einfach: Man legt sich mit dem Rücken auf die Akupunkturmatte und entspannt sich. Die Matte besteht aus mehreren Hundert Blumen, die, jede für sich genommen, aus 25 Blüten besteht, die allesamt in einer Spitze enden. Indem man nun auf dem Blumenfeld liegt, wird bedingt durch das eigene Körpergewicht Druck auf ca. 5.000 Punkte des Rückens ausgeübt.

Akupunkturmatten führen deutliche Verbesserungen am Rücken herbei

Der Druck der Blüten auf die Haut im Sinne einer Akupunktur zieht schon nach wenigen Behandlungen Verbesserungen nach sich. Die Ausschüttung von Endorphinen, also Glückshormonen, wird gesteigert und infolge dessen die Linderung akuter Entzündungen herbeigerufen.

Weiterhin kommt es zu einer tiefgehenden Entspannung der Rückenmuskeln sowie des gesamten Nervensystems. Nicht zuletzt wird die Nerven- und Blutzirkulation mithilfe der Entspannungsmatte stimuliert, was sich durch ein warmes und langanhaltend positives Gefühl im gesamten Rücken auswirkt.

Nadelreizmatten wirken auf drei Ebenen. Zum einen lindern sie Schmerzen. Zum anderen wird die Aufrechterhaltung einer optimalen Wirbelflüssigkeit erzielt. Zu guter Letzt findet eine Wiederherstellung der regenerativen Eigenschaften des Rückens statt.

Akupunktur-Matte

Nadelreizmatte mit höchsten Qualitätsansprüchen

Das Blumenfeld zeichnet sich im Gegensatz zu anderen Akupunkturmatten durch seine hervorragende Qualität aus. Die Blumen der Matte bestehen aus Ökoplastik HIPS. Die Decke wurde aus 100 % Leinen gefertigt, deren farbige Ausführungen ausschließlich mit natürlichen Produkten und ohne Gift- oder Stickstoffe behandelt werden.

In einem Überzug, der vollkommen aus Baumwolle besteht, befindet sich die Matratze, die sich zu 100 % aus Kokosfaser zusammensetzt. Gerade dieses Material ist wie geschaffen für die Nadelmatte, da es jahrelang hält, ohne Beschädigungen davonzutragen. Darüber hinaus nimmt es keine Gerüche auf und kann, im Gegensatz zu Kunstschaumstoff, keine schädlichen Staubpartikel produzieren.

Mithilfe einer kleberlosen Technologie wurden die Blumen auf der Matte befestigt. Das garantiert eine gesunde Verwendung, ohne das Risiko Allergien zu entwickeln oder auszulösen. In Deutschland wurden alle Komponenten der Akupressurmatte von Öko-Tex zertifiziert.

Akupunkturmatten

Akupunkturmatte bestellen und einen Monat Probeliegen

Wenn Sie Ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen und die Akupunkturmatte bestellen, bekommen Sie 30 Tage lang Zeit die Methode auszuprobieren. Oftmals wird die Behandlung zu Anfang als etwas merkwürdig empfunden. Dies ist jedoch ganz natürlich, sodass von Mal zu Mal ein immer angenehmeres Empfinden einsetzen wird.

Die Methode ist sehr effektiv, da sie eine Vielzahl an Vorteilen mit sich bringt. Sie behandelt Rückenschmerzen schnell und nachhaltig. Weiterhin werden Rückenprobleme im Kern behandelt, sodass die Akupunktur-Matte langfristig zu einem gesunden Rücken verhilft. Darüber hinaus treten keine Nebenwirkungen auf, sodass es sich um eine wirksame Methode handelt, Rückenschmerzen auch langfristig zu lindern. Zu guter Letzt ist es vermutlich die einfachste Möglichkeit, seinen Rücken selbst zu behandeln, da keine weiteren Anstrengungen nötig sind.

Comments Off