Weitere Produkte Weitere Produkte Weitere Produkte

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. AKZEPTIERUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Der Kunde erkennt an, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung die nachstehenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen hat und erklärt ausdrücklich, diese vorbehaltlos zu akzeptieren. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen haben Vorrang vor allen anderen Bedingungen, die in anderen Dokumenten oder Seiten der Website enthalten sind, sofern nicht im Voraus ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Diese Bedingungen gelten nur für nicht gewerbliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig sind. Die Bioloka SARL behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit anzupassen oder zu ändern. Im Falle einer Änderung gelten für jede Bestellung die am Tag der Bestellung gültigen Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

2. BESTELLUNG

Die von der Bioloka SARL implementierten automatischen Registrierungssysteme gelten als Nachweis für Art, Inhalt und Datum der Bestellung. Der Kunde hat die Möglichkeit, seinen Warenkorb vor der endgültigen Validierung zu ändern, wobei dieser Schritt den Umfang des Angebots der Bioloka SARL an den Kunden formalisiert. Die Bioloka SARL bestätigt dem Kunden die Annahme seiner Bestellung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Die Bestellung stellt ein Kaufangebot des Kunden dar, der Verkauf wird erst nach Versand der Bestellung abgeschlossen. Bioloka SARL behält sich das Recht vor, jede Bestellung zu stornieren. Die vom Käufer bei der Bestellung gemachten Angaben sind für ihn verbindlich. Im Falle eines Irrtums in der Formulierung der Kontaktdaten des Empfängers übernimmt der Verkäufer keine Verantwortung für die Unmöglichkeit, das Produkt zu liefern.

3. LIEFERUNG

Jede Bestellung, die vor Mittag (Montag bis Freitag) aufgegeben wird, wird noch am selben Tag versandt. Jede am Nachmittag aufgegebene Bestellung wird am nächsten Werktag versandt. Die Lieferkosten, die die vom Kunden angegebene Lieferadresse berücksichtigen, werden vor der endgültigen Überprüfung berechnet und sind im vereinbarten Preis detailliert enthalten. Es sind nur die Transportkosten, bei denen keine Steuern auf Einfuhren aus Drittländern berücksichtigt werden. Die Lieferung erfolgt durch den vom Kunden gewählten Spediteur oder durch den von diesem Spediteur ausgewählten Subunternehmer je nach Bestimmungsort..... Hauslieferungen erfolgen innerhalb des normalen Zeitfensters des Spediteurs durch direkte Zustellung des Produkts an den angekündigten Empfänger per Hand gegen Unterschrift für UPS, IMX und TNT; im Falle der Abwesenheit oder Unmöglichkeit der Zustellung per Hand durch den Spediteur wird das Paket an einem vom Spediteur bestimmten Ort deponiert, der sich dann zur Abholung vorlegen muss, es sei denn, es wird eine zweite Zustellung an den folgenden Tagen versucht. Verzögerungen, die sich aus der Abwesenheit des Kunden am Lieferort während der Beförderung des Spediteurs ergeben, berechtigen den Käufer nicht zu Schadenersatzansprüchen, wobei das Datum der ersten Vorlage an der vom Kunden zum Zeitpunkt seiner Bestellung angegebenen Lieferadresse als wirksames Lieferdatum gilt. Mit der Wahl eines Spediteurs für die Lieferung akzeptiert der Kunde die allgemeinen Beförderungsbedingungen dieses Spediteurs. Für alle Sendungen außerhalb der Europäischen Union oder in die französischen überseeischen Departements und Gebiete hat der Kunde alle Einfuhrzölle und Zölle zu entrichten. Wir berechnen ohne Mehrwertsteuer nach den gesetzlichen Bestimmungen. Als höhere Gewalt gelten, die den Verkäufer von seiner Lieferpflicht entbindet, Krieg, Aufruhr, Feuer, Streik, Unfall und die Unmöglichkeit, mit Rohstoffen versorgt zu werden. Wir laden Sie ein, den äußerlichen Zustand der Produkte bei der Lieferung mit dem Zusteller zu überprüfen. Unabhängig vom Spediteur und bei offensichtlichen Anomalien (Beschädigungen, beschädigtes Paket usw.) müssen Sie das Paket in Anwesenheit des Zustellers auspacken und detaillierte handschriftliche Reservierungen vornehmen, indem Sie den Zusteller daneben unterschreiben lassen. Die Vorbehalte des Empfängers bei der Lieferung sind ein Beweis für das Vorhandensein und die Höhe des Schadens. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie genau und vollständig in der Art und Weise sind, wie sie geschrieben sind (die einfache Angabe "auspacken" gilt als zu allgemein und ungenau), und informieren Sie das Unternehmen per Einschreiben innerhalb von drei (3) Werktagen nach der Lieferung Ihres Pakets.

4. RETOUREN

Bei Unzufriedenheit kann unser Produkt zurückerstattet werden. Der Kunde verpflichtet sich, eine ernsthafte Prüfung dieser Methode durchzuführen, indem er unseren Empfehlungen für den Einsatz während des gesamten Testzeitraums, d.h. 30 Tage, folgt. Die Rückgabe des gebrauchten Produkts ist nur einmal pro Kunde und Lieferadresse möglich, so dass es nur einen möglichen Testzeitraum gibt, nicht mehrere. Der zurückzugebende Artikel muss intakt, vollständig und in der Originalverpackung verpackt sein. Die Rückerstattung der zurückgegebenen Produkte erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendung durch das Logistikzentrum. Die Rückerstattung erfolgt mit der bei der Bestellung verwendeten Zahlungsmethode, mit Ausnahme von Zahlungen per Scheck, die per Banküberweisung erstattet werden. Der Betrag der Rückerstattung entspricht dem Betrag der Bestellung abzüglich der Versandkosten, d.h. wir erstatten den Preis des Produkts. Jeder Antrag auf Rückerstattung, der außerhalb der 30-tägigen Probezeit gestellt wird, wird abgelehnt. Um den Rückerstattungsantrag zu bearbeiten, muss der Kunde die Registrierungsseite für Rücksendungen nutzen, die unter der Registerkarte "Warenrücksendung" unten auf der Seite "Bestellung" zugänglich ist. Sie erhalten dann per E-Mail eine Rücksendenummer sowie die Adresse und die Rücksendebedingungen. Wenn Sie Ihr Paket versenden, bitten wir Sie, Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Ihre Bestellnummer an die Adresse des Absenders zu schreiben. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.

5. PREIS

Die Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer oder ohne Mehrwertsteuer je nach Bestimmungsort angegeben. In diesen Preisen ist kein pauschaler Beitrag zu den Verarbeitungskosten (Porto, Verpackung und Vorbereitung des Pakets gemäß den geltenden Beträgen) enthalten. Sie berücksichtigen die am Tag der Bestellung geltende Mehrwertsteuer.

6. PRODUKT

Das Produkt Flower Field wird in Lettland (in der EU) hergestellt und erfüllt viele Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen. Das Produkt wurde von der Food & Drug Administration (FDA) in den USA zugelassen und alle seine Komponenten wurden auch von OEKO-TEX in Deutschland zertifiziert.

7. ZAHLUNG

Der dem Kunden in Rechnung gestellte Preis ist der Preis, der auf der Auftragsbestätigung der Bioloka SARL angegeben ist. Der Preis der Produkte ist am Tag der Auftragserteilung zu zahlen (außer bei gestundeten Zahlungen).

7.1 Kreditkarte

Kreditkartenzahlungen werden von Cashflows in Großbritannien autorisiert und verarbeitet. Wir verwenden eine sichere Transaktionsseite, um Kreditkarteninformationen an Cashflows zu senden.

7.2 Überweisung

Bei Zahlung per Banküberweisung ist der Kunde verpflichtet, die Überweisung innerhalb von 7 Tagen durchzuführen. Die Bankverbindung der Bioloka SARL wird ihr bei der Bestellung und elektronisch mitgeteilt. Die Sendung erfolgt nach Zahlungseingang.

7.3 Paypal

Paypal ist eine Zahlungsplattform, die es dem Kunden ermöglicht, seine Kreditkartendaten nicht auf unseren Servern übertragen zu lassen.

7.4 Zahlung per Kreditkarte in 3 Raten

Dieses Angebot gilt nur für bestimmte Werbezeiten, die auf unserer Website angekündigt und genau definiert sind. Nur Bestellungen über 79€ (inkl. Versandkosten) sind für dieses Angebot berechtigt. Das System sieht eine sofortige Zahlung von 33% des Betrags vor, gefolgt von einer Belastung von 33% nach 30 Tagen und dem Saldo nach 60 Tagen. Im Falle einer Ablehnung der Zahlung durch das Bankinstitut wird Bioloka SARL den Antrag zweimal in 2-tägigen Abständen erneut stellen und behält sich das Recht vor, alle notwendigen rechtlichen Schritte zur Einziehung der fälligen Beträge zu unternehmen. Diese Zahlung in 3 Raten ist für den Kunden völlig kostenlos.

8. LITIGATIONEN

Dieser Vertrag unterliegt dem luxemburgischen Recht. Bioloka SARL haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die sich aus dem Missbrauch des vermarkteten Produkts ergeben könnten. Das Unternehmen haftet nicht für Fehler oder Auslassungen, die trotz aller Vorsichtsmaßnahmen bei der Präsentation des Produkts bestehen geblieben sind. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Gesundheits- oder andere Ratschläge von Vertretern der Bioloka SARL nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung verwendet werden sollten. Die Verwendung von Produkten, die von Bioloka SARL vermarktet werden, darf nicht als Ersatz für eine von einem Arzt verschriebene medizinische Behandlung verwendet werden.

9. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Dies beschreibt die Datenschutzerklärung der Bioloka SARL. Diese Richtlinie gilt für alle Benutzer der Website https://www.fuerdenruecken.de und erläutert im Detail, welche Informationen BIOLOKA SARL sammelt, wie sie sie sammelt, wie sie sie schützt und wann sie sie an Dritte weitergibt. Der Nutzer wird gebeten, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu beachten, wenn er weitere Informationen über die Nutzung dieser Website wünscht.

9.1 Von der Bioloka SARL gesammelte und verarbeitete Informationen

Bei der Bestellung oder Erstellung eines Profils wird der Nutzer aufgefordert, bestimmte Informationen über sich selbst an Bioloka SARL zu übermitteln. Einige der angeforderten Informationen sind optional. Der Benutzer kann die von ihm eingegebenen Informationen jederzeit ändern. Bioloka SARL sammelt von allen Benutzern automatisch generierte Informationen. Diese Informationen betreffen die Browserverhalten der Nutzer auf der Plattform, wie z.B. die von ihnen besuchten Webseiten, wie lange sie sich auf einer bestimmten Webseite aufhalten, was sie herunterladen und/oder online stellen und wie sie ihr Profil nutzen. Darüber hinaus erfasst die Bioloka SARL auch die IP-Adresse, den verwendeten Browsertyp (das Programm, das der Computer zur Darstellung von Webseiten benötigt) und Cookies. Das Unternehmen informiert, dass die Website nicht dazu bestimmt ist, gesundheitliche oder andere sensible Daten zu sammeln. Es wird festgelegt, dass die Bankdaten der Benutzer niemals im Besitz der Bioloka SARL sind. Die Transaktionen werden vollständig von den Plattformen CASHFLOWS oder PAYPAL abgewickelt. Dennoch haben die Nutzer die Möglichkeit, Textinhalte auf der Website zu erstellen oder zu teilen. Das Unternehmen hat keine Kontrolle über diese Inhalte.

9.2 Zweck der Erhebung und Verarbeitung von Informationen durch die Bioloka SARL

Der Zweck der von den Nutzern erhobenen personenbezogenen Daten ist es, die Dienste der Website zur Verfügung zu stellen, sie zu verbessern und eine sichere Umgebung zu erhalten. Sie sind für die normale Nutzung der Website unbedingt erforderlich. Die Bioloka SARL wird die von ihr über den Nutzer erhobenen personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden: um ihm eine Plattform anzubieten, die so einfach wie möglich zu bedienen ist; um ihm Informationen über die Plattform zu schicken; um die Plattform zu bewerben; anonyme statistische Daten zu erheben oder erstellen zu lassen und die Plattform zu schützen sowie Informationen, die aufgrund ihrer rechtlichen, vertraglichen und/oder rechtlichen Verpflichtungen und/oder im Falle von Gerichtsverfahren oder zum Schutz ihrer Rechte an Dritte weitergegeben werden.

9.3 Datenspeicherung

Die der Gesellschaft anvertrauten personenbezogenen Daten werden von ihr für einen Zeitraum von zehn Jahren ab dem Datum ihrer Übermittlung gespeichert. Die Bioloka SARL verpflichtet sich, personenbezogene Daten auf erstes Anfordern des Nutzers und auf jeden Fall am Ende des genannten Zeitraums zu löschen.

9.4 Verpflichtungen des Unternehmens als Dienstleister

Im Rahmen der Erbringung der unter diese AGB fallenden Dienstleistungen durch die Bioloka SARL bietet die Bioloka SARL eine Lösung, die strukturell den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit, Minimierung und Begrenzung personenbezogener Daten entspricht und sicherstellt, dass nur relevante Daten innerhalb der Lösung, nur für die vereinbarten Zwecke und unter der Kontrolle der einzigen Personen verarbeitet werden, die davon Kenntnis haben. Die Bioloka SARL ergreift auch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die vom Nutzer über die Website an die Bioloka SARL übermittelten personenbezogenen Daten dauerhaft und dokumentiert vor unbeabsichtigter oder illegaler Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung, Verbreitung oder unbefugtem Zugriff, auch im Rahmen der Datenübertragung über ein Netzwerk, sowie vor jeder anderen Form der Verarbeitung, ob illegal oder nicht, einschließlich der Verarbeitung im Rahmen dieser AVV, zu schützen.

9.5 Verpflichtungen von Subunternehmern

Bioloka SARL und jeder ihrer möglichen Subunternehmer (die in jeder Hinsicht die gleichen Verpflichtungen wie die in dieser Klausel erfüllen müssen): Wird seinen Verpflichtungen jederzeit nachkommen. Ergreifen Sie alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten, auch im Falle einer internationalen Datenübermittlung. Geben Sie die folgenden Garantien, um die Umsetzung von Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten: Unabhängigkeit. Erstellung und Bereitstellung von Dokumenten, die die in der Lösung implementierte Vertraulichkeit beschreiben, auf erste Anforderung zum Schutz personenbezogener Daten. Abschluss von Standardvertragsklauseln für die etwaige Übermittlung von Daten an einen nicht im Hoheitsgebiet der Europäischen Union ansässigen Zweitverarbeiter oder einen gleichwertigen, von den Aufsichtsbehörden ordnungsgemäß anerkannten Mechanismus. Regelmäßige interne Kontrollen und Audits zur Überprüfung der Beständigkeit der internen Datenschutzsysteme und -verfahren während der gesamten Dauer ihrer Speicherung durch das Unternehmen, einschließlich aller Verarbeitungen. Durchführung und Aufrechterhaltung eines Verfahrens zum Empfangen und Ausführen von Anträgen auf Zugang, Berichtigung oder Löschung durch die betroffenen natürlichen Personen.

9.6 Einschränkung der Datenverwendung

Die Bioloka SARL verpflichtet sich, die Verwertung oder Nutzung, die Anfertigung von Kopien und die Erstellung von Dateien mit personenbezogenen Daten innerhalb des Informationssystems des Nutzers für eigene Zwecke oder im Auftrag Dritter zu unterlassen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten entspricht strikt der Ausführung der oben genannten Zwecke, ausschließlich im Rahmen der Nutzung der Lösung und der von der Gesellschaft erbrachten Dienstleistungen.

9.7 Weitergabe von Daten an Dritte

Ohne die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers gibt die Bioloka SARL seine personenbezogenen Daten nicht zu Direktmarketingzwecken (insbesondere zum Versenden von Werbung) an Dritte weiter. Die Bioloka SARL kann Dritten personenbezogene Daten der Nutzer zur Verfügung stellen, soweit dies für die Aufrechterhaltung der Plattform erforderlich ist und/oder im Falle von Daten, die nicht auf den Nutzer persönlich zurückgeführt werden können (z.B. automatisch generierte Informationen außerhalb - IP-Adresse) und daher bei den personenbezogenen Daten nicht zu berücksichtigen sind. In den folgenden Fällen können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden: Wenn der Nutzer der Website eines Dritten die Nutzung seiner Daten gestattet. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, kann die Bioloka SARL Daten übermitteln, um Ansprüche gegen die Gesellschaft geltend zu machen und Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren durchzuführen. Sobald die Bioloka SARL Dienstleister für ihre Entwicklung, Wartung oder aus technischen Gründen einsetzt. Wenn die Bioloka SARL an einer Fusion, einem Erwerb, einer Veräußerung von Vermögenswerten oder einem Konkursverfahren beteiligt ist, kann es erforderlich sein, dass sie ihr Vermögen ganz oder teilweise verkauft oder teilt, einschließlich personenbezogener Daten. In diesem Fall werden die Nutzer informiert, bevor die personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden.

9.8 Hypertext-Links und Cookies

Die Website www.fuerdenruecken.de enthält eine Reihe von Hypertext-Links zu anderen Websites, unabhängig davon, ob sie mit Genehmigung der Bioloka SARL eingerichtet wurde oder nicht. Die Bioloka SARL hat jedoch keine Möglichkeit, den Inhalt der besuchten Seiten zu überprüfen und übernimmt daher keine Verantwortung für diese Tatsache. Wenn Sie die Website www.fuerdenruecken.de besuchen, können Cookies auf dem Computer des Benutzers installiert werden. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die keine Identifizierung des Benutzers ermöglicht, sondern Informationen über die Navigation eines Computers auf einer Website aufzeichnet. Die so gewonnenen Daten sollen die spätere Navigation auf der Website erleichtern und verschiedene Maßnahmen zur Teilnahme ermöglichen. Die Ablehnung der Installation eines Cookies kann dazu führen, dass der Zugriff auf bestimmte Dienste nicht möglich ist. Der Nutzer kann seinen Computer jedoch wie folgt konfigurieren, um die Installation von Cookies zu verweigern: Unter Internet Explorer: Registerkarte Tool (Piktogramm in Form eines Zahnrades oben rechts) / Internetoptionen. Klicken Sie auf Datenschutz und wählen Sie Alle Cookies blockieren. Bestätigen Sie mit Ok. Unter Firefox: Klicken Sie oben im Browserfenster auf die Schaltfläche Firefox und gehen Sie dann auf die Registerkarte Optionen. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz. Stellen Sie die Aufbewahrungsregeln auf: Verwenden Sie die benutzerdefinierten Einstellungen für den Verlauf. Deaktivieren Sie schließlich die Markierung, um Cookies zu deaktivieren. Unter Safari: Klicken Sie auf das Menupiktogramm oben rechts im Browser (symbolisiert durch ein Zahnrad). Wählen Sie Einstellungen. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie im Abschnitt "Datenschutz" auf Inhaltseinstellungen. Im Bereich "Cookies" können Sie Cookies blockieren. Unter Chrom: Klicken Sie auf das Menupiktogramm oben rechts im Browser (symbolisiert durch drei horizontale Linien). Wählen Sie Einstellungen. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie im Abschnitt "Datenschutz" auf Einstellungen. Auf der Registerkarte "Datenschutz" können Sie Cookies blockieren.

9.9 Entwicklung der Plattform

Die Bioloka SARL möchte ihre Nutzer mit einem Newsletter über die Entwicklung ihrer Plattform informieren. Im Falle eines Upgrades, eines Updates oder einer anderen Änderung der Plattform wird die Bioloka SARL ihre Nutzer informieren. Dies gilt auch für die Zahlungsinformationen. Es ist nicht möglich, von diesen Nachrichten nicht zu profitieren. Der Nutzer erhält den Newsletter regelmäßig. Wenn der Nutzer den Newsletter nicht mehr erhalten möchte, findet er am Ende jedes Newsletters einen Link zum Abbestellen. Für den Fall, dass sich der Nutzer abmeldet, empfiehlt Bioloka SARL dem Nutzer, regelmäßig die Plattform oder die Social Media zu besuchen, um über neue Aktionen informiert zu bleiben. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen räumt der Nutzer der Bioloka SARL das Recht ein, seine personenbezogenen Daten (wie Benutzername und Profilbild) zur Förderung der Plattform zu veröffentlichen und zu kopieren. Dies bedeutet unter anderem, dass die Bioloka SARL bestimmte personenbezogene Daten zur Förderung der Plattform verwenden kann, z.B. indem sie angibt, welcher Benutzer die meisten Gewinne erzielt, welches Ereignis den größten Erfolg hatte oder welche neuen Operationen stattfinden oder kommen werden.

9.10 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ('Google'). Google Analytics verwendet so genannte Cookies, Textdateien, die wie oben beschrieben auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Bioloka SARL bei der Analyse der Nutzung der Website unterstützen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website durch den Nutzer (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die IP-Adresse der Nutzer nicht mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass Google seine personenbezogenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck verarbeitet.

9.11 Schutz personenbezogener Daten durch Bioloka SARL

Die Bioloka SARL hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die erfassten personenbezogenen Daten vor Verlust oder unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen. Darüber hinaus ist auch der Kontakt mit der Plattform selbst geschützt. Dieser Schutz kann durch die Angabe "https" in der URL-Adresse des Browsers sowie durch die Darstellung eines geschlossenen Vorhängeschlosses am unteren Bildschirmrand gewährleistet werden. Klickt der Benutzer zweimal auf das Vorhängeschloss, kann er überprüfen, ob eine sichere Verbindung mit der Plattform hergestellt wurde. Es ist jedoch zu beachten, dass das Internet keine vollständig sichere Umgebung ist und dass das Unternehmen die Sicherheit der Übertragung oder Speicherung von Informationen im Internet nicht garantieren kann. Schließlich erkennt die Bioloka SARL an, dass sie während der Durchführung dieser AGB jederzeit in der Lage sein muss, alle Systeme und Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten, zur Minimierung ihrer Verwendung und zur Sicherstellung, dass diese Systeme und Verfahren den oben genannten gesetzlichen Anforderungen entsprechen, zu melden und nachzuweisen.

9.12 Betriebsübergang

Im Falle einer Verlängerung des Wachstums und der Entwicklung der Bioloka SARL kann ein oder mehrere Teile des Vermögens der Gesellschaft auf einen Dritten übertragen werden, oder die Bioloka SARL kann mit einem Dritten fusionieren. In diesem Fall werden auch die erhobenen personenbezogenen Daten übermittelt.

9.13 Transfer in Länder oder die Europäische Union

Da die Bioloka SARL, wie oben beschrieben, Google Analytics verwendet, überträgt die Bioloka SARL personenbezogene Daten in die Vereinigten Staaten. Google Analytics ist im Besitz der Google Inc. und nimmt am Safe Harbor-Programm teil. Dies bedeutet, dass Google angemessene Maßnahmen zum Schutz der übermittelten personenbezogenen Daten getroffen hat. Auf dieser Grundlage gewährt sich die Bioloka SARL das Recht, personenbezogene Daten an Google zu übermitteln.

9.14 Durchsetzung der Nutzerrechte

Der Benutzer hat die folgenden Rechte: Er kann die ihn betreffenden Daten aktualisieren oder löschen; Er kann sein Benutzerkonto löschen; Er kann sein Zugangsrecht ausüben, um die ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu erfahren; Wenn die von der Gesellschaft gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, kann sie die Aktualisierung der Informationen verlangen; Er kann die Löschung seiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verlangen; Schließlich wird der Nutzer darüber informiert, dass er gemäß den Bestimmungen der Artikel 38 ff. des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den ihn betreffenden personenbezogenen Daten hat, indem er seinen schriftlichen und unterschriebenen Antrag stellt, dem eine Kopie des Ausweisdokuments mit Unterschrift des Inhabers des Dokuments beigefügt ist, wobei die Adresse anzugeben ist, an die die Antwort zu richten ist. Der Käufer kann jederzeit die Ausübung dieses Rechts verlangen, indem er entweder einen Brief an die Gesellschaft an die folgende Adresse sendet: BIOLOKA Sàrl, 1, rue de Steinfort L-8371 Hobscheid, Luxembourg, entweder durch Kontaktaufnahme mit der Gesellschaft unter info@fuerdenruecken.de.

10. WIDERRUFSRECHT

Beim Kauf von Produkten auf der Website https://www.fuerdenruecken.de hat der Kunde ein gesetzliches Widerrufsrecht.

10.1 Informationen zum Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, innerhalb von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufsfrist endet vierzehn (14) Tage nach dem Tag, an dem der Kunde selbst oder ein anderer als der Spediteur und vom Kunden benannter Dritter im Falle einer Teillieferung die Ware oder die letzte Ware physisch in Besitz nimmt. Zur Ausübung des Widerrufsrechts muss der Kunde die Bioloka SARL über seine Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, durch eine klare Erklärung (z. B. Brief per Post, Fax oder E-Mail) informieren. Zu diesem Zweck kann der Kunde das unten vorgeschlagene Standardauszahlungsformular (XX.3. Musterauszahlungsformular) verwenden. Der Kunde kann das Rückgabeformular auch in elektronischer Form ausfüllen und einreichen, indem er das auf der Website https://www.fuerdenruecken.de. verfügbare Rückgabeformular verwendet. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, wird die Bioloka SARL innerhalb einer angemessenen Frist (z. B. per E-Mail) eine Empfangsbestätigung seiner entsprechenden Erklärung versenden. Um die Rücktrittsfrist einzuhalten, muss der Kunde der Bioloka SARL die Rücktrittserklärung vor Ablauf der oben genannten vierzehn (14) Tage übermitteln. Der Kunde muss das Produkt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Tag, an dem der Kunde seine Absicht, sein Widerrufsrecht auszuüben, mitgeteilt hat, an Bioloka SARL zurücksenden oder zurücksenden. Diese Frist ist eingehalten, wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der vorgenannten Frist von vierzehn (14) Tagen versendet. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Kunde hat den Wertverlust der zurückgesandten Ware zu tragen, wenn dieser Wertverlust auf andere als die zur Gewährleistung der Art, der Eigenschaften und des einwandfreien Funktionierens der Ware erforderlichen Manipulationen zurückzuführen ist.

10.2. Auswirkungen des Widerrufs

Im Falle eines unter den in Artikel 10.1 genannten Bedingungen mitgeteilten Widerrufs erstattet die Bioloka SARL dem Kunden alle von ihm erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Versandkosten, spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem die Bioloka SARL von der Widerrufserklärung Kenntnis erlangt hat. Zollgebühren und Einfuhrgebühren werden nicht erstattet. Die Bioloka SARL erstattet mit der gleichen Zahlungsweise wie der Kunde bei der Bestellung, es sei denn, die Bioloka SARL stimmt ausdrücklich einer anderen Zahlungsweise zu. Die Rückerstattung ist für den Kunden kostenlos. Bioloka SARL behält sich das Recht vor, die Rückerstattung zu verschieben, bis Bioloka SARL das Produkt erhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis über den Versand des Produkts erbracht hat, wobei das gewählte Datum das erste dieser Ereignisse ist.

10.3 Probenentnahmeformular

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns an die folgende Postanschrift: Bioloka SARL 66, Avenue of Champs Elysées. Los 41 75008 Paris oder an die folgende E-Mail-Adresse: info@fuerdenruecken.de. Ich/Wir (*) melden/benachrichtigen hiermit meinen/unseren (*) Rücktritt vom Vertrag über den Verkauf der Immobilie (*)/ unten. - Bestellt am (*)/Erhalt am (*) - Name des/der Verbraucher(s) - Adresse des/der Verbraucher(s) - Datum (*) Streichen Sie die unnötige Erwähnung."

11. RECHTLICHE INFORMATIONEN

Die Website "Für den Rücken.de" wird von der Bioloka SARL mit einem Kapital von 10000 Euro erstellt, eingetragen im Handelsregister Luxemburg unter der Nummer 20092406688 - Intracommunity VAT: LU23160022.

Diese Farbe ist gerade nicht verfügbar