Weitere Produkte Weitere Produkte Weitere Produkte

 

§ 1 Geltungsbereich & Annahme der AGB


Der Kunde bestätigt, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung die folgenden AGB zur Kenntnis genommen hat, und diese ausnahmslos annimmt.

Diese AGB haben Vorrang vor allen anderen Bedingungen, die auf anderen Seiten oder Dokumenten der Webseite zu finden sind, mit Ausnahme vorheriger, ausdrücklicher und schriftlicher Sonderregelung.


Diese AGB betreffen nur nicht-geschäftliche, mindestens 18 Jahre alte, juristisch zum Vertragsschluss befugte Individuen.


Bioloka behält sich das Recht vor, die gegenwärtigen AGB jederzeit zu verändern oder anzupassen. Im Falle einer Änderung unterliegt jede Bestellung den AGB, die am Tag der besagten Bestellung gelten.




§ 2 Bestellung & Vertragsschluss


Die automatischen Speichersysteme, die von Bioloka verwendet werden sind Nachweise der Natur, des Inhaltes und des Datums der Bestellung.


Der Kunde hat die Möglichkeit, vor der endgültigen Bestätigung seinen Einkaufswagen zu bearbeiten. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Bioloka aufgeben, bestätigt Bioloka die Annahme der Bestellung des Kunden per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse und deren Einzelheiten werden aufgeführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die vollständigen Zahlung des Kunden erhalten und mit einer weiteren E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen.


Die Informationen, die vom Käufer bei Bestellung angegeben werden, machen den Kaufvertrag für den Kunden bindend. Im Falle eines Fehlers in den Angaben der Adresse des Empfängers übernimmt der Verkäufer keine Verantwortung für eine nicht mögliche Lieferung des Produktes.


Bioloka behält sich das Recht vor, jegliche Bestellungen von Kunden, mit denen ein Rechtsstreit besteht, zu stornieren.



§ 2 Lieferung


Die Lieferkosten, die auch die vom Kunden angegebene Lieferadresse beachten, werden noch vor der Bestätigung berechnet und detailliert im vereinbarten Preis mit einbezogen.


Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Bioloka an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar. Sofern Bioloka während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-mail informiert.


Die Lieferung erfolgt durch den vom Kunden ausgewählten Lieferservice. Die Lieferung wird während der normalen Arbeitszeiten des Lieferservices durchgeführt (Post oder privater Anbieter) und erfolgt per Aushändigung des Pakets gegen Unterschrift des angegebenen Empfängers ; sollte dieser Abwesend sein, oder sollte eine Aushändigung nicht möglich sein, wird das Paket an der zuständigen Poststelle oder an einem anderen, vom Transportservice ausgewählten Ort hinterlegt, an welchem das Paket letztlich abgeholt werden muss. Die eventuellen Verspätungen, die aus der Abwesenheit des Kunden resultieren, können keine Schadensersatzansprüche seitens des Kunden begründen. Als Lieferdatum wird das Datum der ersten Ankunft des Pakets an der vom Kunden angegebenen Lieferadresse angesehen


Durch seine Wahl des Lieferservices stimmt der Kunde den AGB dieses Lieferservices zu.


Falls Bioloka ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Bioloka seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Bioloka dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Als Fälle der höheren Gewalt, die den Lieferanten von seiner Pflicht befreien,  werden folgende Ereignisse angesehen: Krieg, Aufruhr, Feuer, Streiks, Unfälle und die fehlende Lieferung der Rohstoffe.


Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil beispielsweise der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.


Die Ware ist nach Lieferung auf Vollständigkeit zu prüfen. Fehlmengen teilen Sie Bioloka bitte umgehend schriftlich (E-Mail oder Brief) mit. Sollte die Warensendung beim Empfang Beschädigungen an der Verpackung, Klebebändern, fehlende Produkte oder der Ware selbst aufweisen, sollten diese bei der Abnahme vom Paketservice vermerkt werden. Dann müssen Sie bei jedem Lieferanten: das Produkt in Anwesenheit des Lieferanten auspacken, handgeschriebene Umstandsvorbehalte aufschreiben und den Lieferanten diese Unterschreiben lassen. Diese Vorbehalte bilden einen Rechtsnachweis der Existenz und des Umfangs des Schadens. Achten Sie auf Genauigkeit und Vollständigkeit und informieren Sie die Gesellschaft per Einschreiben innerhalb von drei (3) Tagen ab Lieferung des Produktes.



§ 3 Angebotene Rückgabe: Stornierung / Rücksendung / Umtausch

Unser Produkt kann umgetauscht oder zurückgesendet werden. Der Kunde verpflichtet sich, das Produkt auf seriöse Art und Weise auszuprobieren, und während der gesamten 30-tägigen Testfrist unsere Anweisungen und Ratschläge zu befolgen.

Der zurückgesandte Artikel muss schadenfrei, vollständig sein und in der Originalverpackung zurückgesendet werden.

Die Rückerstattung des vollen Kaufpreises wird innerhalb von 30 Tagen ab Ankunft durch die Firma Bioloka getätigt. Die Höhe des Rückerstattungsbetrages wird abzüglich der Versandkosten berechnet. Die Rückversandkosten sind vom Käufer zu tragen. Die Bearbeitungskosten übernimmt unsere Gesellschaft.

Damit eine Behandlung der Rückerstattungs- oder Umtauschanfrage durchgeführt werden kann muss der Kunde unbedingt per Email die Rücksendung anmelden, um seine Rückversandnummer zu erhalten, welche er dann auf der Versandverpackung angeben muss. Eine Rücksendung ohne Nummer wird abzüglich 10 Euro zusätzliche Bearbeitungskosten erstattet.


Im Falle der Rücksendung ist die Ware zurückzusenden an:

L4 LOGISTICS - Bat 1
Bioloka
ZI de l'Orme Pomponne
44, rue Paul Langevin -
F-91130 Ris-Orangis
               Tel. 01 69 49 48 56
FRANCE




§ 4 Widerrufsrecht bis zu 14 Tage,


Ausschluss des Widerrufs


Widerrufsbelehrung für Verbraucher


Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.


Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:

Bioloka

6, Rue de Reimberg

8606 Bettborn

Luxembourg


Telefon: +49(0)40 1817 3920


Der Widerruf kann per E-Mail erfolgen unter  info@fuerdenruecken.de

 

Widerrufsfolgen:


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Da es sich bei dem Blumenfeld um einen hygienischen Artikel handelt kann ein Abschlag in Höhe des mindernden Wertes beanschlagt werden, jedoch nicht höher als der Produktwert.


Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.


Im Falle der Rücksendung ist die Ware zurückzusenden an:

L4 LOGISTICS - Bat 1
Bioloka
ZI de l'Orme Pomponne
44, rue Paul Langevin -
F-91130 Ris-Orangis
               Tel. 01 69 49 48 56
FRANCE



§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug


Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorauskasse, Kreditkarte oder Paypal zahlen. Der Preis, der dem Kunden berechnet wird, ist der Preis, der auf der Bestellbestätigung angegeben wird, die dem Kunden von Artistantra zugesendet wird. Der Preis der Produkte ist am Tag der abgeschlossenen Bestellung zu zahlen.

  • 5.1 Kreditkarten

Die Bezahlungen per Kreditkarte werden angenommen und von Voicepay im Vereinigten Königreich behandelt. Wir verwenden eine sichere Transaktionsseite, um Ihre Karteninformationen an Voicepay zu senden.

Dieses Angebot gilt nur für bestimmte Werbezeiten, die auf unserer Website bekannt gegeben werden und bis auf Widerruf. Nur Bestellungen über 100 € (inklusive Versandkosten) sind für dieses Angebot berechtigt. Das System berechnet 33% der Summe sofort, weitere 33% nach 30 Tagen und den Rest nach 60 Tagen. Im Falle einer Ablehnung durch die ausführende Bank/Kreditkartenfirma stellt Bioloka die Anfrage erneut zwei Mal mit zwei Tagen Intervall und behält sich das Recht vor alle rechtlichen Schritte zu ergreifen, um die fälligen Beträge decken zu können.

Diese Zahlung in 3 Raten ist für die Kunden völlig kostenlos .
  • 5.2 PayPal

PayPal ist eine Zahlungsplattform, die es dem Kunden erlaubt zu zahlen, ohne seine Karteninformationen anzugeben.

  • 5.3 Banküberweisung


Falls die Bezahlung per Kreditkarte getätigt wird, trägt der Kunde die Verantwortung, dies innerhalb von sieben Tagen durchzuführen. Nach Ablauf dieser Frist wird die Bestellung storniert. Die Bankdaten der Bioloka werden dem Kunden auf elektronischem Wege mitgeteilt.


Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Bioloka berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Bioloka ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Bioloka berechtigt, diesen geltend zu machen.




§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung


Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Bioloka unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§ 7 Preis


Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer. Versandkosten werden zusätzlich fällig. Die je Bestellung anfallenden Versandkosten werden im Warenkorb, abhängig vom Bestellumfang und der Lieferadresse, explizit ausgewiesen.


§ 8 Eigentumsvorbehalt


Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Bioloka.



§ 9 Mängelhaftung


Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an Bioloka auf Kosten vonBioloka zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Bioloka behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Bioloka haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet Bioloka für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Bioloka jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Bioloka haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung von Bioloka ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.


§ 10 Produkt


Das Produkt wird in der EU hergestellt, und entspricht sämtlichen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen. Das Produkt wurde von der Food & Drug Administration (FDA) in den Vereinigten Staaten zertifiziert. Die Materialien, aus denen das Blumenfeld besteht, wurden ebenfalls von ÖKO-TEX in Deutschland geprüft und zertifiziert.



§ 11 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden


Bioloka speichert und verwendet Informationen, die wir von Ihnen bekommen, für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.



§ 12  Rechtsstreit


Bioloka übernimmt keine Verantwortung für Schäden jeglicher Natur, die durch eine nicht sachgemäße Verwendung des angebotenen Produktes entstehen können. Die Gesellschaft übernimmt ebenfalls keine Verantwortlichkeit für Fehler oder Auslassungen, die trotz aller getroffenen Vorkehrungen bestehen könnten.

Der Kunde versteht, dass alle Informationen zur Gesundheit, und zu jedem anderen Thema, die von den Vertretern von Bioloka angegeben werden, keinesfalls als Ersatz für professionelle medizinische Beratung angesehen werden dürfen. Die Verwendung der von Bioloka vermarkteten Produkte sollte nicht als Ersatz für eine von einem Arzt verschriebene Behandlung verwendet werden.

Der gegenwärtige Vertrag unterliegt dem Recht von Luxemburg.




Impressum


Die Website "Das Blumenfeld" und "Fuerdenruecken.de" gehört der Gesellschaft:

Bioloka SARL

Rue de Reimberg, 6 L-8606 Bettborn Luxembourg
TVA: DE308374414
Handelserlaubnis : 123015
IBAN: LU02 0030 6493 5687 3000
BIC : BGLLLULL


Representativ-Büro in Deutschland

(Keine Lager, daher keine Paketannahme)

Rahlstedter Str. 32a

22149 Hamburg

Deutschland



Telefon: +49(0)40 1817 3920

E-Mail:  info@fuerdenruecken.de

 



 

Diese Farbe ist gerade nicht verfügbar