Sehnenentzündung – Tendinitis

Ohne irgendwelche Substanzen, mühelos und schnell

tendinite soulagement
Definition der Tendinitis

Eine Tendinitis ist eine Sehnenentzündung in der Folge von Traumata oder Verletzungen. Bei der Tendinose handelt es sich um eine chronische Tendinitis, die mit einem fortschreitenden Abbau der Sehne einhergeht, während der Begriff Tendinitis in beiden Fällen verwendet wird.

Die häufigsten Tendinitisarten sind:
- Handgelenkstendinitis
- Tendinitis am Ellbogen
- Schultertendinitis
- Tendinitis am Fußgelenk (Achillesferse)
- Tendinitis am Knie

Verletzte Sehnen benötigen viel Zeit, um sich zu regenerieren. Grund hierfür ist die geringe Anzahl an Gefäßen in ihren Fasern (die Sehne ist schlecht durchblutet). Die Sehnen sind zu ihrer Versorgung und dem Abtransport ihrer Stoffwechselrestprodukte von kapillaren Mechanismen mit Synovialflüssigkeit abhängig. Dieser Kreislauf ist daher empfindlich.

Ursachen einer Tendinitis
Ursachen einer Tendinitis

Die Sehne wird geschwächt und erleidet eine Tendinitis, wenn ihre Beanspruchung ihre Rehabilitationsfähigkeit übersteigt, z.B. bei Überarbeitung, intensiver Körperertüchtigung, wiederholten, lang anhaltenden Bewegungen … Sie kann auch durch ein muskuläres Ungleichgewicht geschwächt werden, das die Symmetrie der Körperbewegungen beeinflusst, oder durch chronische Kontrakturen in der Sehnenregion.

Die Sehnenentzündung ist der Versuch des Körpers, die Ressourcen des Immunsystems zur Regeneration der geschwächten Sehne zu nutzen. Es lässt sich beobachten, dass im Fall einer Tendinitis, also einer Sehnenentzündung, sich die Blutmenge in der Sehne erhöht, es also zu einer vaskulären Reaktion auf die Verletzung der Sehne kommt. Das erklärt die Schwellung und manchmal auch Rötung des Bereichs.Zugleich jedoch zirkuliert das Blut nur sehr wenig, und Aström und Rausing haben nachgewiesen, dass die erhöhte Blutmenge um und in der verletzten Sehne nicht als Zeichen für den Heilungsprozess zu werten ist.

Andererseits ruft der Abbau von Sehnenzellen nicht immer eine vaskuläre und entzündliche Reaktion hervor. Wird diese Reaktion nicht ausgelöst, führt der Abbau fortschreitend zu einem Sehnenriss. Das ist die Ursache, weshalb, abgesehen von naheliegenden Gründen, die im Zusammenhang mit Unfällen stehen, es im Vorfeld eines Sehnenrisses nicht immer zu Symptomen kommt (spontaner Riss).

Die Entzündung und der Schmerz sind eine vaskuläre Reaktion. Auch wenn dies kein Zeichen dafür ist, dass der Körper im Begriff ist, die Sehne korrekt zu reparieren, sind sie dennoch nützlich, da sie den Betroffenen dazu zwingen, sich um die Sehne zu kümmern und einen Riss zu verhindern. Der fehlende vaskuläre und neuronale Kreislauf in der Sehnenregion erklärt, warum die Entzündung chronisch wird, ohne dass es dem Körper gelingt, die Sehnenzellen korrekt zu reparieren.

*Astrom M, Rausing A. A survey of surgical and histopathologic findings. Clin Orthop.1995;316:151–164.

Traditionell wird eine Tendinitis palliativ behandelt, der Fokus liegt also darauf, den Schmerz und die Entzündung zu beseitigen und die Heilung der Sehne herbeizuführen. Ruhe ist besonders wichtig, denn wenn einfach die Entzündung beseitigt wird, ohne dass der Blutkreislauf und die Nervenverbindungen zu und von der verletzten Sehne verbessert werden, kann dies in manchen Fällen gefährlich für die Sehne sein, da man möglicherweise daraus schließt, die Sehne sei wiederhergestellt, obwohl sie weit davon entfernt ist. Die Sehne ist ein Bereich, den der Körper nur erschwert reparieren kann, weil der Gefäßanteil so gering ist und es keine Nervenenden im Inneren der Sehne gibt.

Für eine wirksame Behandlung der Tendinitis muss unbedingt die Zirkulation der Synovialflüssigkeit sowie die Durchblutung im ganzen Bereich um die Sehne herum angeregt, zugleich aber auch die Zirkulation der neuronalen Impulse angekurbelt werden, damit das Immunsystem so gut es geht über den Zustand der Sehne in Kenntnis gesetzt wird. Im Idealfall sollte die Behandlung auch sämtliche Verspannungen und muskulären Kontrakturen im Sehnenbereich beseitigen.

Diese Dinge erklären, warum die stimulierende Blumenfeldmatte so effizient im Heilprozess einer Tendinitis und für die Verbesserung der Sehnengesundheit ist. Die Stimulierung, die dieses Hilfsmittel erzeugt, führt dazu, dass mehr Blut in den stimulierten Bereich fließt und gleichzeitig die Nerven besser angesprochen werden. Durch diese neuronale Stimulierung werden neuronale Anspannungen schrittweise abgebaut und die neuronalen Impulse in diesem Bereich verfeinert. Einige Anwendungen reichen oft bereits aus, um eine Tendinitis zu lindern. Wir empfehlen jedoch eine langfristige Nutzung im Bereich der Sehne, um diese schrittweise zu stärken.

Um die Sehne zu heilen, kann man entweder den Sehnenbereich auf das Blumenfeld legen oder das Blumenfeld eng um die von der Tendinitis betroffene Stelle wickeln.

Abgesehen davon, dass das Blumenfeld für eine Tiefenheilung der Sehne sorgt, ermöglicht er außerdem auch eine schnelle Linderung der Schmerzen, dank einer großen Endorphinausschüttung, die in ihrer Wirkung dem Morphin nahekommt oder es sogar übertrifft. Wir empfehlen, das Blumenfeld am Zentralen Nervensystem zu verwenden, indem Sie die gesamte Wirbelsäule darauflegen, wodurch schnell das Endorphinlevel im Zentralen Nervensystem erhöht wird und die Tendinitis oder jede andere Entzündung sich auf natürliche Weise beruhigt.

Beim Kauf des Blumenfelds gewähren wir eine Zufriedenheits- und Rückerstattungsgarantie von 30 Tagen, damit Sie sich von seiner Wirksamkeit überzeugen können. Mehr als 13000 Franzosen bestätigen die Wirkung, eine große Zahl von ihnen konnte bei jeder Form der Tendinitis geradezu spektakuläre Erfolge verzeichnen.

Das Blumenfeld ist ein wirksames Heilmittel, das eine Rolle als Entzündungshemmer, Schmerzmittel, Kontrakturlöser, Kreislaufmittel und Nervenstimulans spielt.
Sein Haupteinsatzgebiet für den Rücken sollte nicht vergessen lassen, dass es darüber hinaus auch anderweitig hilft, insbesondere an den Sehnen.

Das Blumenfeld – Fuerdenruecken.de arbeitet mit der bekannten Bewertungsplattform TrustPilot zusammen, um unabhängig Kundenmeinungen zu sammeln:

Möchten Sie Erfahrungsberichte verschiedener Benutzer lesen?

Lesen Sie die Kundenberichte auf unserer Seite

oder auf unserer Facebookseite

Comments Off